Morgengold Frühstücksdienste bringt´s

Seit über 25 Jahren „backen“ unsere Morgengold-Partner große Brötchen, indem sie anderen Menschen ihr Frühstück so bequem wie möglich machen. Seit 1991 im Franchise betrieben, verbindet das Konzept von Morgengold Frühstücksdienste klassisches Backhandwerk mit moderner Dienstleistung: An sieben Tagen in der Woche liefern derzeit rund 100 Morgengold Frühstücksdienste frische Backwaren pünktlich zum Frühstück bis 6.30 Uhr an die Haustür – zu Preisen wie beim Bäcker. Das Sortiment von 20 bis 40 Backwaren wird von lokalen Handwerksbäckereien bezogen. Mit einer kostenfreien Probelieferung können sich Morgengold-Kunden zunächst von Qualität und Service überzeugen, bevor sie entscheiden, an welchen Tagen und wie viele Backwaren sie zukünftig regelmäßig ein- oder mehrmals pro Woche an die Haustür geliefert bekommen möchten. In der Regel  bis 16 Uhr des Vortages können Kunden ihre morgendliche Lieferung kostenfrei telefonisch, per Fax oder im Internet um- oder abbestellen. Die Zahlung erfolgt am Monatsende bequem durch Lastschrifteneinzug.

Herzstück des Vertriebssystems ist das systemeigene Morgengold Web-System. Das  internetbasierte Warenwirtschaftssystem automatisiert sämtliche Prozesse von der Bestellung über Tourenplanung bis zur Rechnungsstellung und bietet unseren Partnern so in der Verwaltung und mit e-commerce einen wesentlichen Wettbewerbsvorteil. Gleichzeitig bildet es eine wichtige Grundlage für die bundesweite Expansion.

Halbtags selbstständig: Das Morgengold Regio-Konzept

Das Regio-Konzept von Morgengold bietet mit der Besetzung von kleineren Gebieten die Möglichkeit eines attraktiven Zusatzeinkommens. Der besondere Betriebstyp ist speziell auf Standorte mit ca. 60.000 Einwohnern und maximal 300 Kunden zugeschnitten.

Partnerschaft für den unternehmerischen Erfolg

Morgengold Frühstücksdienste steht für eine hohe Produktqualität und einen perfekten, zuverlässigen Service. Als Morgengold-Unternehmer sind Sie für den Auf- und Ausbau Ihres Gebiets zuständig. Im Rahmen der Vertriebs- und Organisationsaufgaben obliegen Ihnen unter anderem die Kunden-, Logistikpartner- und Lieferantenakquisition sowie die Umsetzung des Morgengold-Konzepts an Ihrem Standort. Hierfür erhalten Sie mit dem Start Ihrer Selbstständigkeit eine Fülle von Leistungen, die Ihren unternehmerischen Erfolg unterstützen.

Leistungen der Franchise-Zentrale

Mit dem Start-up Paket (bis zum zweiten Jahr), dem Profi-Paket (bis zum siebten Jahr) und dem Karriere-Paket (ab dem siebten Jahr) erhalten Sie jeweils die unterstützenden Leistungen, die Ihren Bedürfnissen und Erfahrungen am Markt entsprechen. Die Leistungen reichen von der Standortanalyse, der Unterstützung bei den Verhandlungen mit den Handwerksbäckereien über Schulungen, Handbücher, Werbevorlagen, Marketing, überregionale PR, Erfahrungsaustauschtagungen bis zur laufenden Betreuung durch die Franchise-Zentrale und günstige Einkaufskonditionen, die nicht nur aufgrund der Bekanntheit von Morgengold bei den Handwerksbäckereien erzielt werden können.

Kostenlos und unverbindlich weitere Informationen zum Morgengold Frühstücksdienste Franchise-System anfordern

Details zum System
Firma: Morgengold Frühstücksdienste Franchise GmbH
Branche: Backwaren-Lieferdienst
Gründungsjahr: 1991
Partnerbetriebe: 100 (Stand Juni 2016)
Eigenbetriebe: 2
Eigenkapital: mind. 10.000 Euro* / Regiokonzept 5.000 Euro*
Eintrittsgebühr: 19.500 Euro* / Regiokonzept 9.500 Euro*
Franchise-Gebühr: 10 % vom Umsatz inkl. EDV-Software
Werbegebühr: 0,5 % vom Umsatz
Nationaler Verband: Ja
Ursprungsland: Deutschland
Systemart: Franchise System
Vertragslaufzeit: 5 Jahre *alles Nettobeträge