Franchise News

Samstag, 22. Mai 2010

Maredo: Franchise-Partner eröffnen Steakhäuser in Griechenland

 

Steakhaus-Kette Maredo hat zusammen mit einem Franchise-Partner erstmals den griechischen Markt betreten.

Steakhaus-Kette Maredo hat zusammen mit einem Franchise-Partner erstmals den griechischen Markt betreten. Die ersten zwei Standorte sind in Athen und in Thessaloniki an den Start gegangen.  Die Marke ist international bekannt, das Unternehmen setzt in den beiden griechischen Metropolen vor allem auf Touristen und Messebesucher aus aller Welt.

Die griechischen Franchise-Partner durchlief mit seinen Mitarbeitern vor dem Start ein intensives Training in den deutschen Restaurants sowie eine Vor-Ort -Begleitung.

Das Unternehmen expandiert derzeit verstärkt durch Neueröffnungen, Franchise-Partner und durch den Einstieg in die Verkehrsgastronomie 2008, als das erste Steakhaus am Köln/Bonner Flughafen eröffnete. Im Steakhaus-Segment ist Maredo mit über 30 Prozent Marktanteil deutlicher Marktführer, im Bereich der Service-Gastronomie ist das Unternehmen mit Sitz in Düsseldorf ebenfalls Branchenprimus in Deutschland.

1973 gegründet, betreibt Maredo 55 Restaurants in Deutschland und zwei Restaurants in Österreich. Pro Jahr werden über 7,5 Millionen Gäste bedient. (cb)


Anzeigen
Systemempfehlung
Systemempfehlung
Systemempfehlung
Systemempfehlung
Systemempfehlung
Systemempfehlung
Systemempfehlung
Systemempfehlung