Franchise News

Mittwoch, 4. Oktober 2017

Schülerhilfe feiert Jahrestagung in Seeheim-Jugenheim

 

Rund 300 Franchise-Partnerinnen und –Partner nutzten die Gelegenheit

Einmal im Jahr bietet die Schülerhilfe allen Franchise-Partnerinnen und -Partnern im Rahmen einer großen Jahrestagung die Gelegenheit, sich auszutauschen, neue Produktinnovationen, aktuelle Marketingtrends und Themen aus der Geschäftsführung zu erfahren. In diesem Jahr fand das Treffen in Seeheim-Jugenheim statt.

Information und Austausch zwischen der Zentrale und den Partnern

„Die Hauptversammlung ist sehr wichtig in unserem System, um den persönlichen Austausch mit den Partnerinnen und Partnern zu fördern“ erklärt Julia Korth, Organisatorin der Veranstaltung bei der Schülerhilfe. Die Jahrestagung, die meist im Spätsommer stattfindet, involviert auch rund 40 Mitarbeiter aus der Zentrale, die sich um den Messebereich kümmern. „Unsere Partner wissen es sehr zu schätzen, mit den Mitarbeitern, mit denen sie sonst nur telefonieren oder E-Mails schreiben, auch persönlich zu reden“, so die Veranstaltungskoordinatorin.

Neben Vorträgen der Geschäftsführung sowie aus verschiedenen Fachabteilungen wie Marketing, Produkt und Franchise und einem externen Redner, wurden am zweiten Tag der Tagung auch Workshops angeboten. In diesem Jahr standen vor allem die digitale Entwicklung und die Auswirkung auf das Nachhilfegeschäft im Fokus der Veranstaltung.  Dazu bot Key Note Speaker Michael Ehlers einen etwas anderen Einblick in die digitale Welt und deren Auswirkungen auf das moderne Leben.

Regelmäßige Treffen – Ein fester Bestandteil bei der Schülerhilfe

Aber auch der Austausch untereinander kam nicht zu kurz, so sind die Jahrestreffen der Schülerhilfe vor allem auch für die intensive Kommunikation und das Netzwerken unter den Partnern bekannt. Einen krönenden Höhepunkt gab es in diesem Jahr bei der Abendveranstaltung, die neben der Ehrung der Jubilare, die auf eine 30-, 25- oder 20-jährige Franchise-Partnerschaft bei der Schülerhilfe zurückblicken, auch eine Tombola-Verlosung bereithielt. Den Hauptpreis, ein Schülerhilfe-Fahrrad, nahm der glückliche Gewinner, Franchise-Partner Christian Pieper, Inhaber von drei Schülerhilfen, gerne entgegen.


Anzeigen
Systemempfehlung
Systemempfehlung
Systemempfehlung
Systemempfehlung
Systemempfehlung
Systemempfehlung
Systemempfehlung
Systemempfehlung